Richtlinie zur Einhaltung von wirtschaftlichen, sozialen, ethischen und umweltbezogenen Normen

angelehnt an den UN Global Compact

Umweltschutz

  • Wir fördern umweltbewusstes Verhalten in unserem Unternehmen.
  • Wir verwenden vorzugsweise umweltfreundliche Technologien.

Menschen- und Arbeitsrechte

  • Wir halten uns an die internationalen Menschenrechte (keine Zwangsarbeit, keine Kinderarbeit, keine Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit).

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

  • Wir achten auf die gesundheitsförderliche Gestaltung der Arbeitsumgebung, von Arbeitsabläufen und der Zusammenarbeit.
  • Wir ergreifen präventive Maßnahmen, um Unfälle, Gesundheitsbeeinträchtigungen und Berufskrankheiten zu vermeiden.
  • Wir halten alle gesetzlichen Vorschriften zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz ein.

Anti-Korruption und Anti-Bestechung

  • Wir distanzieren uns von jeder Art von Korruption, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Datenschutz

  • Wir verpflichten uns zur Wahrung der Vertraulichkeit gemäß DSGVO.

Wirtschaftliche Normen

  • Wir verpflichten uns zur Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns.
  • Wir sind uns unserer wirtschaftlichen Verantwortung bewusst und achten auf eine gute Bonität sowie die langfristige Sicherung der Arbeitsplätze in unserem Unternehmen.
  • Tariftreueerklärung: Wir erklären wahrheitsgemäß, dass die gesetzlichen und tarifvertraglichen Bestimmungen eingehalten und die anfallenden Beiträge zu den tariflichen Sozialkassen sowie die Leistungen zur Vermögensbildung der Arbeitnehmer abgeführt werden.
  • Wir erklären, dass wir unseren gesetzlichen Pflichten zur Zahlung der vom Finanzamt erhobenen Steuern sowie zur Zahlung der Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung - z. B. Kranken-, Unfall-, Renten- und Arbeitslosenversicherung - nachgekommen sind.

Die oben genannten Standards setzen wir ebenfalls in unserer Lieferantenkette voraus.